FRAUEN IM WIDERSTAND - Frauen werden nicht verbrannt

 

Eine Theatrale Performance auf der Grundlage einer Filmdokumentation des türkischen Regisseurs, Drehbuchautors und Professors Hüyeyin Erdem. Der Widerstand der Frauen wird im Rahmen des Programms mit Gedichten, Tänzen und Liedern aufgearbeitet. Es wird gezeigt, wie sich die Frauen in der Türkei gegen das fundamentalistische Regime wehren.

Idee und Regie: Hüseyin Erdem

 

Termin: Fr., 25. Mai 2018 | 20.00 Uhr