JP Weber im Urania Theater - Solo-Tour: "Irjendeiner fingk et schön"

Ein Soloauftritt von Jörg Paul Weber gleicht einer musikalischen Zeitreise durch Köln. Mit dem nötigen Humor, bringt er seinem Publikum Kölsches Liedgut nahe und spielt zudem seine eigen komponierten Songs, die unter anderem von populären Bands wie den Kragenknopf, Cöllngirls, Marc Metzger, Medien us dem Leeve oder den 3 Söck interpretiert werden.
Er verbindet auf seine ganz eigene Weise die volkstümliche Krätzchen-Spielweise mit Jazz und natürlich, deftigem Rock´n Roll.

Mit dabei an diesem Abend im Urania Theater ist sein Bruder STEFAN KNITTLER an der Gitarre.