molass • Konzert u. Videorelease: Green Sky



Die im September 2017 gegründete Band Molass verbindet Neo Soul und New Jazz und schafft so ihren ganz eigenen Sound. Experimentelle Kompositionen und metaphorische Beschreibungen persönlicher Zustände schaffen bildgewaltige Geschichten, die über ihre eigene Melancholie lachen. Marissa Möller, Sängerin und Komponistin der Band studiert erst Musical, dann Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste und ist vor Gründung als Schauspielerin tätig. 

Zusammen mit Jan Lammert, Jazz-Pianist und Arrangeur/ Komponist der Musik, kreieren sie erste Songs und holen den Drummer Lambert Windges und den Bassisten Felix Hecker, die wie Jan Lammert am IMM der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf studieren, mit ins Boot. Seither spielen die vier Musiker*innen in Jazz Clubs in Moers, Grevenbroich, Wuppertal und Düsseldorf und brachten im April 2018 ihre erste EP „FORAMEN MAGNUM“ heraus.

Am 28. Juni 2018 spielen sie im Urania Theater nicht nur ein Konzert, sondern präsentieren ebenfalls ihr erstes Musikvideo zum Song Green Sky.

Termin: Do., 28. Juni 2018 | 20.00 Uhr