Jack und Jill – Patterns of Love and Laughter

Flautando Köln, Heikko Deutschmann und Albrecht Maurer

Eine musikalisch literarische Performance mit Musik von Philip Glass, Albrecht Maurer, Ulrich Schultheiß, Torsten Müller u. a., mit Texten von Ronald D. Laing, Thomas Bernhard, Ernst Jandl u.a., außerdem improvisation, Dialoge, Live Remix und mehr.

Das Atom hat es, ein Schuhregal und auch die Familie. Ein gelungenes Konzert hat es, wie ein weniger gelungenes. Der Straßenverkehr hat es, der Partygrill, das Megabyte. Alle haben es. Nur wir suchen es. Damit wir erkennen, was die Welt im Innersten zusammenhält: der kleinste gemeinsame Nenner, DAS MUSTER. Es ist unteilbar, verlässlich, fundamental – manche meinen es sei heilig.

Anfang der 70er Jahre hat der englische Psychiater Ronald D. Laing in unnachahmlicher Weise Beziehungsstrukturen aufgezeichnet und durchsichtig gemacht. Lautlose Dialoge, Rituale und Mechanismen, die uns immer wieder zwingen „in den alten Mustern zu denken.“
Er zeigt uns diese Muster, indem er Poesie daraus macht – bedrohlich einfach, minimalistisch und komplex, von schwebender Klarheit.

Susanna Borsch – Blockflöten, Texte
Susanne Hochscheid – Blockflöten, Texte
Ursula Thelen – Blockflöten, Texte, Gesang
Kerstin de Witt – Blockflöten, Texte
Albrecht Maurer – Violine, Komposition, Live Elektronik
Heikko Deutschmann – Texte

VRS-Fahrausweis zur Hin- und Rückfahrt: Alle Tickets ab einem Normalpreis von 14,00 €  enthalten die Berechtigung zur Hin- und Rückfahrt zur entsprechenden Veranstaltung mit dem Öffentlichen Nahverkehr. Für Tickets deren Normalpreis unter 14,00 € liegt, können wir dies leider nicht anbieten. Bitte beachten Sie die Informationen vor dem Kaufabschluss auf Kölntickets.

Veranstaltungsempfehlungen

Abgesagt: Mutter Courage am 4. Dezember!

Durch Krankheitsbedingte Ausfälle im Ensemble muss die Aufführung von Mutter Courage und ihre Kinder am 4. Dezember leider abgesagt werden! Die Aufführung wird im nächsten Jahr nachgeholt. Wir bitten um Ihr Verständnis.