Urania Theater Ehrenfeld

Ort

Urania Theater Ehrenfeld
Urania Theater, Platenstr. 32, 50825 Köln
Kategorie

Datum

30 Nov 2019

Uhrzeit

20:00

20 Jahre – die Mondays

20 Jahre – Die MONDAYS

1998 fanden sich einige hochmotivierte pädagogische Fachkräfte in Köln zusammen, um sich den harten Schulalltag mit beschwingtem Singen zu versüßen. Kurz darauf entstand ein engagierter gemischter Chor, der mittlerweile 45 Mitglieder aus den verschiedensten Lebens- und Berufsbereichen zählt. Von Beginn an unter der Leitung von Jürgen Haufer, entwickeln die MONDAYS aus intensiver Probenarbeit an den namengebenden Montagen Konzertprogramme mit einem anspruchsvollen Genre-Mix, eingebunden in eine Erzählung, die auch szenisch präsentiert wird – eine Bühnenshow mit kleinen Spielszenen, Dialogen und wechselnden „bewegten“ Bildern. Das bunte Repertoire erstreckt sich von Pop, Jazz und Chanson bis hin zur Klassik. Mit Spaß und hoher Qualität gemeinsam Musik zu machen und das Publikum mitzunehmen, ist dem Chor mit folgenden Programmen gelungen:

2002              „Erntedank“, Arkadas-Theater Köln
2004/05         „Symmetrie“, Arkadas-Theater Köln
2006/07         „Jedem Abschied wohnt ein Zauber inne“, Arkadas-Theater Köln
2009/10         „Augenblicke – 10 Jahre Die MONDAYS“ Blankenheim, Arkadas-Theater Köln
03-05/2009   Theater-Chor in „M.S. Adenauer – Die erste antiautoritäre Staatsoper“ von Schorsch Kamerun, Halle Kalk, Köln
2011/12         „Come Rain, Come Shine – 20 Wege für ein besseres Leben, Arkadas-Theater und Comedia Theater Köln
2014/15         „Weißt du noch …? – Ein Klassentreffen“ Arkadas-Theater und Comedia Theater Köln, Pantheon Theater Bonn im Rahmen des A-Cappella Festivals
2017/18         „Fahrt ins Blaue – Ein szenisches Chorkonzert“ Kaub, Urania Theater Köln
07/2019         Auftritt im Rahmen des Chorfestivals „Die eiserne Nachtigall“,
Odonien, Köln

Im aktuellen Konzertprogramm feiern die MONDAYS ihren 20. Geburtstag und präsentieren Highlights aus der Chorgeschichte: ein Abend, der mit Stücken für den gesamten Chor, für Sologruppen und Solisten musikalische Vielfalt, Dynamik, berührende Momente und beste Unterhaltung verspricht.

Termine:
Sa., 30. November 2019 | 20 Uhr
So.,   1. Dezember 2019 | 19 Uhr