Home Events Schauspiel Das kommunistische Manifest auf der Bühne – mit deutschen Unertiteln

Das kommunistische Manifest auf der Bühne – mit deutschen Unertiteln

„Ein Gespenst geht um… in Köln!“

Die türkischstämmige Theatergruppe Oyun Sandalı freut sich, mit einer neuen Aufführung ihre Zuschauer in Deutschland begrüßen zu dürfen.

Tickets sind unter der Nummer 0162 2365084 erhältlich.

Das Stück „Das Manifest“ wird am 5. Juni 2022 um 17 Uhr in Köln im Urania Theater mit deutschen Untertiteln aufgeführt.

Das weltbewegende Werk von Karl Marx und Friedrich Engels wird zum ersten Mal in der Geschichte auf der Bühne aufgeführt.
Das beinahe in alle Sprachen der Welt übersetzte „Manifest“, dessen Veröffentlichung und Verbreitung oftmals verboten wurde, ist heute immer noch aktuell. Obwohl sich seit dem Jahrhundert, in dem das Buch geschrieben wurde, große soziale Veränderungen im Laufe der Geschichte ergeben haben, dauert der Kampf zwischen den “Unterdrückern” und den
“Unterdrückten”, der im Mittelpunkt des Stückes steht, immer noch an.
Am Rande der Katastrophe ist das folgende Zitat von Marx immer noch sehr wertvoll: “Die Philosophen haben die Welt bisher nur auf verschiedene Weise interpretiert; es kommt darauf an, sie zu verändern.”

Autoren: Karl Marx und Friedrich Engels
Adaptation auf die Bühne und Regie: Harun Güzeloglu
Darsteller: Cansu Fırıncı
Textberater: Aydemir Güler
Musik: Dengin Ceyhan
Choreografie: Gülgün Nural
Kostüme: Nazan Celebci (ZeZe)
Lichtdesign: Yüksel Aymaz
Bühnengestaltung: Harun Güzeloğlu

Türk tiyatro grubu Oyun Sandalı, yeni bir performansla izleyicilerini Almanya’da ağırlamaktan mutluluk duyuyor.

“Das Manifest” oyunu 5 Haziran 2022 tarihinde saat 17.00’de Köln’de Urania Tiyatrosu’nda Almanca altyazılı olarak sahnelenecek.
Biletler (web sitesi veya e-posta bilgilerini belirtin) adresinde mevcuttur.
Karl Marx ve Friedrich Engels’in dünyayı sarsan eseri tarihte ilk kez sahnede sahnelenecek. Dünyanın hemen her diline çevrilen, yayımı ve dağıtımı sıklıkla yasaklanan Manifesto, günümüzde de geçerliliğini korumaktadır. Kitabın yazıldığı yüzyıldan bu yana tarih boyunca büyük toplumsal değişimler yaşanmış olsa da, oyunun odak noktası olan “ezilenler” ile “ezilenler” arasındaki mücadele halen devam etmektedir.
Felaketin eşiğindeyken, Marx’ın şu sözü hâlâ çok değerlidir: “Filozoflar şimdiye kadar dünyayı yalnızca çeşitli biçimlerde yorumladılar; mesele onu değiştirmektir.”

Yazarlar: Karl Marx ve Friedrich Engels
Sahneye ve yönetmenliğe uyum: Harun Güzeloğlu
Oyuncu: Cansu Fırıncı
Metin danışmanı: Aydemir Güler
Müzik: Dengin Ceyhan
Koreografi: Gülgün Nural
Kostümler: Nazan Çeleci (ZeZe)
Aydınlatma tasarımı: Yüksel Aymaz
Sahne tasarımı: Harun Güzeloğlu

Datum

Sonntag 5. Juni 2022
Expired!

Uhrzeit

17:00

Mehr Informationen

Tickets

Ort

Urania Theater Ehrenfeld
Platenstr. 32, 50825 Köln
Kategorie
Tickets