Arifa – Multiphonics Festival

Alte, traditionelle Musik aus dem mittleren Osten bekommt durch einen westlichen Blickwinkel, sowie der Anwendung eines erstklassigen Handwerkszeugs bestehend aus Jazz, zeitgenössischer Musik und improvisierter Musik, ein neues Gewand.

Das Geheimnis der Gruppe Arifa beruht auf der Chemie, im kreativen Sinne, zwischen den vier Bandmitgliedern. Diese stammen aus Bulgarien, Ungarn, der Türkei, den Niederlanden und Deutschland und ihre musikalischen Wurzeln sind so vielfältig, wie ihre Herkunftsländer. Ihre Stilistik changiert dementsprechend zwischen traditionellen türkischen Melodien und Balkanklängen einerseits, sowie Jazz und zeitgenössischer Musik andererseits. Die inspirierenden Arrangements und innovativen Kompositionen erzeugen eine intensive und strahlende Atmosphäre.

Zhivko Vasilev (BG) – Kaval
Bence Huszar (HU) – Cello
Franz von Chossy (GR) – Piano
Sjahin During (TR/NL) – Percussion

VRS-Fahrausweis zur Hin- und Rückfahrt: Alle Tickets ab einem Normalpreis von 14,00 €  enthalten die Berechtigung zur Hin- und Rückfahrt zur entsprechenden Veranstaltung mit dem Öffentlichen Nahverkehr. Für Tickets deren Normalpreis unter 14,00 € liegt, können wir dies leider nicht anbieten. Bitte beachten Sie die Informationen vor dem Kaufabschluss auf Kölntickets.

Veranstaltungsempfehlungen