Chris Hopkins’ SWINGING CHRISTMAS

Deutsche, amerikanische und
internationale Weihnachtssongs
im swingend-eleganten Gewand

feat. Shaunette Hildabrand (USA/vocals)
sowie
Engelbert Wrobel (cl/sax)
Chris Hopkins (p)
Rolf Marx (g)
Henning Gailing (b)
Oliver Mewes (dm)

 

EIN MUSS FÜR JAZZFANS

Weihnachten kommt sicher. Und gemeinsam mit unseren Gästen wollen wir uns in der Adventszeit auf unterschiedliche Weise auf das Fest einstimmen. Natürlich auch mit Musik. Jazzfans sollten sich dabei auf keinen Fall den ersten Auftritt von Chris Hopkins‘ Swinging Christmas entgehen lassen.

INTERNATIONAL GEFEIERT

Chris Hopkins wurde 1972 in Princeton (New Jersey) geboren. Gleichermaßen versiert an Piano und Alt-Saxophon, zählt er zu den meistbeschäftigten Künstlern der internationalen Jazzszene – nicht zuletzt als Leiter des über 20 Jahre in unveränderter Besetzung erfolgreichen Ensembles „Echoes of Swing“, das für seinen innovativen Umgang mit der Jazz-Tradition international gefeiert wurde. Gefeiert wird er auch alle Jahre wieder für sein ganz spezielles Weihnachtsprogramm. Chris Hopkins bringt all die guten Gaben, die man sich zu Weihnachten wünscht, als da sind Stilempfinden, Lebensart und Swing.

Der deutsch-amerikanische Bochumer ist ein Guide, der einen – an sämtlichen Untiefen der weihnachtlichen Ästhetik vorbei – durch die Lebenslustigkeiten des Weihnachtstages führt. Wie er das macht, der Jazzpianist von Gottes Gnaden? So: Er kommt mit einer Band, die swingen kann wie keine, seit die Engel über dem Stall von Bethlehem tanzten. Er kommt mit einer Sängerin, deren Stimme kann, was wenige können, seit die Engel ihr Hosianna gesungen haben, und er kommt mit einem Programm, das vor die Frage stellt, was eigentlich eher gewesen ist: die Swinging Christmas oder dieser sehr besondere Feiertag.

VRS-Fahrausweis zur Hin- und Rückfahrt: Alle Tickets ab einem Normalpreis von 14,00 €  enthalten die Berechtigung zur Hin- und Rückfahrt zur entsprechenden Veranstaltung mit dem Öffentlichen Nahverkehr. Für Tickets deren Normalpreis unter 14,00 € liegt, können wir dies leider nicht anbieten. Bitte beachten Sie die Informationen vor dem Kaufabschluss auf Kölntickets.

Veranstaltungsempfehlungen

Abgesagt: Mutter Courage am 4. Dezember!

Durch Krankheitsbedingte Ausfälle im Ensemble muss die Aufführung von Mutter Courage und ihre Kinder am 4. Dezember leider abgesagt werden! Die Aufführung wird im nächsten Jahr nachgeholt. Wir bitten um Ihr Verständnis.