LAURA MARTI ist eine Jazz-, Ethno- und Popsängerin, Komponistin, Schauspielerin und Model. Ein stolze Ukrainerin mit armenischen Wurzeln und brasilianischem Herzen. Sie wird von der ukrainischen Musikwelt als eine der vielseitigsten Sängerinnen der Ukraine mit samtiger Stimme beschrieben.
2017 wurde sie von den „ELLE Style Awards“ als „Sängerin des Jahres“ ausgezeichnet. Außerdem wurde sie für das „Projekt des Jahres 2018 – Ukraine“ nominiert und nahm an „The Voice Of The Country – 11“ teil. Im Jahr 2022 gewann Laura Marti den Polnischen Preis – Grand PRIX – im internationalen Wettbewerb «Ladies Jazz».
Als Jazzsängerin hat sie mit zahlreichen renommierten internationalen Jazzmusikern wie Bobby McFerrin, Lars Danielsson, Magnus Öström zusammengearbeitet. Dazu trat sie unter anderem auf folgenden Jazzfestivals auf: Leopolis Jazz Fest (Alfa Jazz Fest), Jazz nad Odrą, Lotos Jazz Fest, Bielska Zadymka Jazzowa, Jazz Bez, Bouquet Kyiv Stage.

An diesem Abend hören Sie die Pop- und Pop-Jazz-Kompositionen von Laura Marti sowie volkstümliche armenische und volkstümliche ukrainische Lieder.

Laura dankt dem Deutschen Musikrat, der den ukrainischen Musikern die Möglichkeit gibt, mit deutschen Musikern zusammenzuarbeiten, Erfahrungen auszutauschen und ihre Musik zu teilen – es ist wichtig, eine solche Möglichkeit in einem neuen Land zu haben.

Laura Marti wird an diesem Abend begleitet von der ukrainischen Pianistin Nataliya Lebedeva, dem Gitarristen Philipp Köbele , dem Bassisten Dominik Ehrl und dem Schlagzeuger Thomas Woerle.

Kommen sie vorbei und lassen Sie sich diesen Abend nicht entgehen!

Laura Marti (UA/Vocals)
Nataliya Lebedeva (UA/Piano)
Philipp Köbele (Guitar)
Dominik Ehrl (Bass)
Thomas Wörle (Drums)

VRS-Fahrausweis zur Hin- und Rückfahrt: Alle Tickets ab einem Normalpreis von 14,00 €  enthalten die Berechtigung zur Hin- und Rückfahrt zur entsprechenden Veranstaltung mit dem Öffentlichen Nahverkehr. Für Tickets deren Normalpreis unter 14,00 € liegt, können wir dies leider nicht anbieten. Bitte beachten Sie die Informationen vor dem Kaufabschluss auf Kölntickets.

Veranstaltungsempfehlungen

Abgesagt: Mutter Courage am 4. Dezember!

Durch Krankheitsbedingte Ausfälle im Ensemble muss die Aufführung von Mutter Courage und ihre Kinder am 4. Dezember leider abgesagt werden! Die Aufführung wird im nächsten Jahr nachgeholt. Wir bitten um Ihr Verständnis.