In der neuen Streitkultur ausgabe geht es um:

Iran, China, Ukraine … Wofür lohnt es sich zu sterben?

Eine Studentin in Teheran, ein Vater im Asowstahlwerk, ein Mann auf einer Brücke in China, eine Mutter in Moskau – sie alle haben eins gemeinsam: Sie sind bereit, für die Freiheit ihr Leben zu riskieren. Was ist ihre treibende Kraft: Mut? Ehre? Verzweiflung? Ist Demokratie etwas, für das es sich zu sterben lohnt?  

Abgesagt: Mutter Courage am 4. Dezember!

Durch Krankheitsbedingte Ausfälle im Ensemble muss die Aufführung von Mutter Courage und ihre Kinder am 4. Dezember leider abgesagt werden! Die Aufführung wird im nächsten Jahr nachgeholt. Wir bitten um Ihr Verständnis.