FL!M

Die Musik von FL!M versprüht Authentizität. Auf dem Boden der Musik des 21Jhds treffen Musiker*Innen zusammen, die eine gemeinsame Vision von Zukunft erschaffen wollen. Mit dem Handwerkszeug und den reichen Schätzen eines Repertoires Ihrer aus ältesten Traditionen stammenden Instrumente wird mit viel Geduld und Temperament das Bild einer greifbaren Utopie gezeichnet: So klingt eine Kultur des Gemeinsamen, die nichts mehr mit dem Status Quo gemein haben will und sich gegen jegliche Klischees wehrt. FL!M ist politisch ohne über Politik zu reden. Wasaussieht wie ein klassisches Ensemble, entpuppt sich durch moderne Spielweisen und gewitzte Kompositionen als Fusionband im besten Sinne und einer klaren Botschaft dahinter: Alles muss neu!

Die Stärke des Ensembles ist dessen Vielseitigkeit: Die Grundlage dafür bieten die offen angelegten Kompositionen des Percussionisten Till Menzer. Erst laden Harfe und Bassklarinette in ruhigen Passagen zum Träumen und Meditieren auf den Klangteppich ein, welcher sich im nächsten Stück von Drums und Oud geleitet zum Tanzboden verwandelt. Durch das hohe musikalische Niveau der Spielenden begibt sich das Publikum in dem Zusammenspiel von spannungsvollen Arrangements und ausgedehnten Improvisationen mit der Band auf die Reise.

Zainab Lax – Harfe
Eren Akşahin – oud, saz
Tim von Malotki – bassklarinette, Saxophon
Payam Ghasemi – Bass
Till Menzer – percussion

Beginn 20:00
Eintritt: 10 ermäßigt / 15

//Bitte schreibt uns persöhnlich unter kontakt@tillmenzer.de an, wenn ihr kommen wollt und das Geld dafür aber gerade nicht reicht. Wir wollen dass Alle kommen können, die wollen //

VRS-Fahrausweis zur Hin- und Rückfahrt: Alle Tickets ab einem Normalpreis von 14,00 €  enthalten die Berechtigung zur Hin- und Rückfahrt zur entsprechenden Veranstaltung mit dem Öffentlichen Nahverkehr. Für Tickets deren Normalpreis unter 14,00 € liegt, können wir dies leider nicht anbieten. Bitte beachten Sie die Informationen vor dem Kaufabschluss auf Kölntickets.

Veranstaltungsempfehlungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Abgesagt: Mutter Courage am 4. Dezember!

Durch Krankheitsbedingte Ausfälle im Ensemble muss die Aufführung von Mutter Courage und ihre Kinder am 4. Dezember leider abgesagt werden! Die Aufführung wird im nächsten Jahr nachgeholt. Wir bitten um Ihr Verständnis.